Motorradreisen, Motorradtouren und Fahrertraining

Tschechien

Tschechien - Sudeten - Riesengebirge

02. - 05.Juni 2017                    4 Tage

Im Nordwesten Tschechiens liegt das Erzgebirge mit dem Keilberg (1.244 m) und im Norden die Sudeten , welche im Riesengebirge (Krkonoše) mit der Schneekoppe (Sněžka) 1.602 m erreichen. Südöstlich des Erzgebirges breitet sich zu beiden Seiten der Elbe (tschech. Labe) das Böhmische Mittelgebirge aus. Unsere Reise geht über den  Steigerwald und Frankenwald ins Vogtland. Das Greifensteingebiet im Erzgebirge ist unser 1. Tagesziel. Höhpunkt am nächsten Tag sind: Glashütte, weltweit ein bedeutendes Zentrum deutscher Uhrmacherkunst. Das Elbsteingebirge entlang der Elbe bis Dresden. Die Bastei (einmalige Felsenlandschaft mit Ausichtsfelsen auf die Elbe. In Tschechien das bekannte Pravcicka Prana (Prebischtor). Spindlermühle (gute klimatische Bedingungen und eine vielfältige Bergnatur trugen dazu bei, dass sich  Spindlermühle in eines der bedeutendsten Fremdenverkehrzentren der Tschechischen Republik verwandelte. Die  Felsenstadt Prachoer Felsen.  Mala Upa ist die bekannteste Motorradstrecke im gesamten Gebiet. An der Schnekoppe befindet sich die Elbquelle. Die Festung Stachelberg ist eine Tschechoslowakische Befestigungsanlage gebaut in den Jahren 1935 bis 1938 entlang der Grenze zu Deutschland und gehört zu den modernsten Befestigungsanlagen in Europa. Spektakulär ist die Felsenlandschaft Andersbach. Über die Burg Trosky und Mitagspause im Brauereigasthof Pilzen geht es über die Fränkische Schweiz zurück nach Würzburg.

     

Strecke:

  • 1.Tag:  Würzburg, Steigerwald, Frankenwald, Vogtland, Erzgebirge 
  • 2.Tag:  Elbsteingebirge , Glashütte, Bastei, Spindlermühle.
  • 3.Tag: Sudeten, Schneekoppe, Riesengebirge, Felsenlandschaft Andersbach . 
  • 4.Tag: Plzen,Böhmerwald, FränkischeSchweiz, Würzburg.                                  

 

  • Strecke: ca. 1200 km, Asphalt, viele   kurvige Landstrassen.
  • Tagesetappen:   250 – 350 km
  •  Fahrkönnen:  Kurvenfahren sollte schon Spaß machen 
  • Gruppen:     6 – 8  Motorräder pro Gruppe oder nach Roadbook
  • Treffpunkte:  Würzburg und nach Absprache
  • Leistungen:   3x Halbpension in Hotels, DZ/Du/WC, 
  • Reiseleitung: Peter Hoffmann
  • Kosten:  Fahrer 340,-€, Beifahrer  310,-€, Einzelzimmer 390,-  € 
  • Anmeldung:  6 Wochen vorher, danach auf Anfrage

Bilder: Erzgebirge, Sudeten, Riesengebirge